Heiermann

 

 

Heiermannclub

Original(e) seit 1990

Wie alles begann:

 

Es muß vor einem Fußballspiel des SC Verl gewesen sein. Und auch danach. Manche sprechen von der Altdeutschen, manche von der Destille. Keiner bestreitet worum es ging: Endlich mit Verstand Fußball analysieren. Damals Oberligafußball - Erkenschwick, Schöppingen, Wanne-Eickel, Recklinghausen und Nazareth (das ist ein besonderes Kapitel).

 

Es wurden mehr Menschen, manche behaupten auch mehr Fußballverstand, alle sagen mehr Durst.

 

Jeder gibt sein Bestes, nämlich einen Heiermann pro Tipp in die Kasse. Manchmal wird etwas ausbezahlt, immer gewinnt die Jugendkasse des SC Verl.

 

Heute Regionalliga. Mit Essen, Aachen, Schalkes U23, Wiedenbrück, Viktoria Köln. Ohne Nazareth. Endgültig (oder auch nicht? - ein bißchen vermissen wir die Derbys ja schon...)

 

Vor jedem Spiel eine lockere Zusammenkunft, Nettigkeiten und Analysen, ein Boonekamp und Bier, gemeinsam auf die Gegengerade. Freuen, Ärgern, Besserwissen, Linienrichter korrigieren - herrlich.

 

Und die dritte Halbzeit - SCV SCV - wenn ich Dich Siegen seh - fällt mir...

 

Copyright © Christian Klotz